Neue Referenten von „Bildung trifft Entwicklung“ fortgebildet

By on September 7, 2017

Ende Juli trafen sich in Hof eine Reihe von Geflüchteten, die bereits sehr gut deutsch sprechen und die sich als Referenten und Referentinnen für „Bildung trifft Entwicklung“ (BtE) www.bildung-trifft-entwicklung.de ausbilden lassen wollen. Vom 1.-3.9.2017 fand anschließend das Einstiegsseminar für Geflüchtete als Referenten für das Programm „Bildung trifft Entwicklung“ (BtE) in Lichtenfels statt.

15 neue Referenten und Referentinnen wurden zu Konzept, Inhalten und Methoden des Globalen Lernen fortgebildet. Sie können nun für Unterrichtsprojekte oder Vorträge in Schulen, Vereinen oder Bildungseinrichtungen eingeladen werden. 10 der neuen Referenten und Referentinnen kommen aus Hof und sind gerne bereit ihre Geschichten zu erzählen, dabei aber auch die Erfahrungen der Teilnehmenden über partizipative Methoden einzubeziehen. Fast alle kommen ursprünglich aus Syrien, einer der neuen Referenten kommt aus Äthiopien. Ziel ist es, Vorurteile abzubauen und gemeinsam voneinander zu lernen.

Diese Referenten-Einsätze sind kostenfrei und werden von dem Programm BtE (www.bildung-trifft-entwicklung.de)  unterstützt.  Mehr Informationen bei Anne Oertel bfz Internationaler Bereich (09281-717716 oder kontakt@willkommenmensch-hof.de

20170903_133951

Comments

Be the first to comment.

Leave a Reply

*



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>